German Competence Center for Porphyria
Diagnosis and Consultation

Deutsches Kompetenz-Zentrum für
Porphyriediagnostik und Konsultation

Prof. Dr. M.O. Doss & Dr. T. Stauch
Marburg and Karlsruhe
Germany
Phone: + 49 721 85000 165
e-mail: stauch@laborvolkmann.de
http://www.porphyrie.de

Prof. Dr. med. Manfred O. Doss
em. Direktor des Instituts für
Klinische Biochemie am Klinikum der
Philipps-Universität Marburg
- Konsultation Porphyrie -
Postfach 1220
D-35002 Marburg an der Lahn

Telefon 06421/64256
Mobil 0178/6372200
FAX 06421/63722
www.porphyrie.de
www.doss-porphyrie.de
Dr. rer. nat. Thomas Stauch
Abteilungsleiter Klinische Chemie
MVZ Labor PD Dr. Volkmann und Kollegen GbR
Kriegsstraße 99
D-76133 Karlsruhe

Telefon 0721/85000-165
Telefax 0721/85000-115
e-mail stauch@laborvolkmann.de
www.laborvolkmann.de
Februar 2009
Deutsches Kompetenz-Zentrum für
Porphyriediagnostik und Konsultation

PORPHYRIE

Sehr verehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

wir dürfen Sie darüber informieren, dass wir im MVZ Labor PD Dr. Volkmann und Kollegen GbR ein Kompetenzzentrum für Porphyriediagnostik aufgebaut haben. Grundlage sind Erfahrungen und Resultate des Marburger Porphyrie-Zentrums, das wir in Kooperation in Karlsruhe fortsetzen. Das Porphyrielabor leitet Dr .Stauch, der mit Prof. Doss konsiliarisch zusammenarbeitet. Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen zur Diagnostik von Porphyrien, Porphyrinstoffwechselstörungen und Schwermetallintoxikationen zur Verfügung. Begleitscheine “Konsultation Porphyrie“ für die Zuweisung von Untersuchungsgut (Urin, Stuhl, Blut und Gewebeproben) können unter Telefon 0721/85000-133 abgerufen werden. Weitere Informationen über Porphyrieberatung, Porphyrieambulanzen und klinische Porphyriebehandlung finden Sie im Internet unter www.porphyrie.de und www.doss-porphyrie.de.
Porphyrien sind unterdiagnostizierte Stoffwechselkrankheiten. Die Porphyriediagnostik bedarf Expertise und Kompetenz. Fehldiagnosen und inadäquate Therapieversuche sind nicht selten. Unsere konsiliarischen differentialdiagnostischen Interpretationen der metabolischen, enzymatischen und molekulargenetischen Analysenergebnisse und ihrer therapeutischen Konsequenzen geben den behandelnden Ärzten Sicherheit für die Beratung und Behandlung ihrer Patienten.


Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. med. M.O. Doss

Konsultation Porphyrie

Dr. rer. nat. Th. Stauch

Leiter des Porphyrielabors

ENGLISH VERSION -CLICK HERE